Erinnerung malen

Auf Wanderungen gibt es immer wieder Momente des Innehaltens und Staunens. Was bleibt?

2001-09 lebte ich ohne Fotoapparat und versuchte die Essenz solcher atemberaubender Momente im Nachhinein festzuhalten. Material: Farbstifte. Es sind zwei Alben entstanden.

Grüental 10.06.08 Les amburnex4 26.08.09 Melide 12.11.09 Nach dem Sturm 03.12.07 Ruinalta2 8.07.07 Rundloch Gemsfairen 17.07.05 Seche de gilmell 25.08.09 Shangri-la Saentis A2 23.12.08 Tschern Val Sinestral 15.10.09 Veia Surmiranal 18.10.05 Abendwolke Binntal 24.6.07 Alpstein Rock 3.08
Abendsee 2003 Zürisee 2.3.2005 Zürisee 1.3.2005 Witenwasseren 4.7.2005 Vernazza 2.10.2004 Trais Fluors 12.2.2004 Sufnersee 2001 Rannoch Moor 2 2.8.2005 Rannoch Moor 1 2.8.2005 Planura 17.7.2005 Laida Tuma 8.7.2004 Fuorcla Crap Alv 15.10.2005 Etzlibach 29.7.2004 Dunottar Castle 16.6.2006 Cresta Ausserferrera 2001 Chaste Sils 29.6.2003 Chaste Sils 2003 Cabo Travalgaruno 12.5.2006 Cabo Trafalgartre 12.5.2006 Cabo Trafalgardue 12.5.2006 Brenno Campo Blenio 2001 Augenblick 3.8.2006 Amden 11.12.2004 Aclas Davains 2001